3D Druck, 3D-Scan & Rekonstruktion

3D Druck, 3D-Scan & Rekonstruktion
Zustand:
Neu
Anbieter:
Gewerblich
Kurz-Info
OLDTIMERPARTS - Reproduktion von nicht mehr lieferbaren Oldtimer-Ersatzteile. 3D-Druck, Formguss, Vakuumguss, Spritzguss.
Details

Oldtimerparts.de

3D-Druck, 3D-Scan und Rekonstruktion von Oldtimer-Ersatzteilen – Kostenfrei Ihr neues Ersatzteil anfragen!

Hunderte erfolgreiche Rekonstruktionen von Oldtimer-Ersatzteilen füllen bereits unsere 3D-Modell Datenbank.

Bauteile wie beispielsweise Armaturenteile, Zierleisten, Dichtungen, Gummis, Zahnräder oder Kühlerfiguren können effizient nachgefertigt werden.

Wir digitalisieren Ihre Ersatzteile und erstellen 3D-Modelle. Anschließend fertigen wir Ihr 3D-Ersatzteil mithilfe unseres Partnernetzwerks unter Verwendung der effizientesten Fertigungstechnologie nach. Täglich erweitern wir unsere Ersatzteildatenbank, um eine bessere Verfügbarkeit für Sie zu garantieren.

 

Unsere Fertigungsmöglichkeiten

  • Kunststoffteile
    Kleine Ersatzteile für klassische Automobile fertigen wir effizient mittels 3D-Druck (FDM – Fused Deposition Modeling). Beispiele sind Kunststoff Halterungen, Kunststoff-Clips und Zahnräder.
  • Metallteile
    Metallische Ersatzteile wie beispielsweise Türgriffe oder Scheinwerfer-Verkleidungen können mittels Formguss oder selektivem Laserschmelzen reproduziert werden.
  • Interieurteile
    Für die Fertigung von Oldtimer-Ersatzteilen aus Kunststoff oder Elastomeren, speziell Innenraum-Applikationen wie Lüftungsgitter nutzen wir selektives Lasersintern (SLS) und Vakuumgussverfahren.
  • Leuchtmittel
    Rückleuchten, Blinker und Reflektoren werden originalgetreu mittels Gussverfahren rekonstruiert. Hierfür werden spezielle Gießharze und Silikone, sowie Farbpasten verwendet.
  • Dichtungen
    Dichtungen wie beispielsweise Dichtringe oder Türdichtungen werden mittels Spritzgussverfahren gefertigt. Wir benötigen hierfür eine Vorlage oder den genauen Profilquerschnitt sowie die Maße Ihrer Dichtung.

In 5 Schritten zum neuen, originalgetreuen Oldtimer-Ersatzteil:

  1. Füllen Sie einfach online unsere Datenmaske aus: Material, Anzahl, Maße, Fahrzeug, Ihren Kontakt.
  2. Wir kalkulieren für Sie kostenlos und unverbindlich die Kosten und senden Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  3. Nach Zustimmung unseres Angebotes senden Sie uns Ihr Ersatzteil als Vorlage per Post zu.
  4. Wir erstellen nun mittels Konstruktion oder 3D-Scan ein rechnerunterstütztes 3D-Modell (CAD-Model) und rekonstruieren Ihr 3D-Ersatzteil originalgetreu.
  5. Sie erhalten Ihr bestelltes Ersatzteil in wenigen Tagen und erhalten dabei auch Ihre Vorlage zurück.

 

Hinweise
Kredtitkarte Überweisung Abholung Versand
Kontakt
Oldtimerparts
Reclamstraße 31, 04315, Leipzig, Deutschland